Neues Brandenburgisches Jahrbuch erschienen
29. September 2020
0

Brandenburgisches Genealogisches Jahrbuch 2019

In dieser Woche erschien das neue Brandenburgische Genealogische Jahrbuch 2019 (Band 13). Herausgegeben wird es von der Brandenburgischen Genealogischen Gesellschaft „Roter Adler“. Die diesjährige Ausgabe beinhaltet wieder zahlreiche Beiträge zur Familien- und Regionalgeschichte. Unter anderem gibt es Artikel über Mühlsteine in Preußen, einen Beitrag über die Teerschwelerei oder eine bisher unbekannte Bürgerliste der Stadt Soldin aus dem Jahr 1837.

In der neuen Ausgabe des Jahrbuches habe auch ich einen Artikel veröffentlicht, der sich mit dem Leben und ausgewählten Werken von Josef Dorls in Berlin-Brandenburg befasst. Ab Seite 129 stelle ich unter der Überschrift „Der Bildhauer Josef Dorls – unbekannt und vergessen?“ mein Forschungsgebiet anhand einiger exemplarischer Werke des Künstlers vor.

Das Buch kann man direkt über die Webseite des „Roten Adlers“ beziehen oder es auch im Buchhandel erwerben. Es ist seine 22,- Euro auf jeden Fall wert.

Kontakt



Sie erklären sich mit dem Absenden des Kontaktformulares damit einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. (Widerrufshinweise und weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.)