Gedenkmedaille

Gedenkmedaille für den Vater

Gedenkmedaille Avers; Foto: Johanna SeyerIm Familienbesitz befindet sich eine Medaille, die er anlässlich des 100. Geburtstages des Vaters anfertigte. Auf dem Avers ist das väterliche Profilbild dargestellt. Ferner sind auch die Lebensdaten sowie Geburts- und Sterbeort auf dieser Seite geprägt. Erkennbar sind auch das Namenskürzel und die Zahl 29.

Auf dem Revers ist eine stilisierte Eiche zu erkennen, die wahrscheinlich einen Stammbaum darstellen soll. Am Stamm ist das Wappen der Familie zu erkennen. Der Eichenbaum hat sieben Äste, die wohl die sieben zu dieser Zeit noch lebenden Kinder symbolisieren sollen. Die Vornamen der Kinder sind in der Reihenfolge des Alters kreisförmig am Rand der Medaille abgebildet. Der Stamm wird flankiert von zwei Kreuzen, die für die verstorbenen Eltern stehen könnten.

In der Familie existiert außerdem ein Siegelring, der das stilisierte Familienwappen zeigt. Wahrscheinlich stammt auch diese Arbeit von Dorls.


Kontakt



Sie erklären sich mit dem Absenden des Kontaktformulares damit einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. (Widerrufshinweise und weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.)