Gedächtniskirche

Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche

GedächtnisUnknown, Emperor Wilhelm's Memorial Church (Berlin, Germany), als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Es gibt einen Hinweis darauf, dass Josef Dorls an der Ausstattung der 1895 fertig gestellten Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche mitgewirkt haben soll.

„Wenn er als Künstler auch in Berlin in der Stille wirkte – eine Festschrift zur Einweihung der von ihm ausgestatteten Berliner Gedächtniskirche nennt nicht einmal seinen Namen, so hat er in seinem Haus doch immer wieder Sauerländer und andere Westfalen um sich versammelt.“ [1]

Eine Anfrage beim Archiv der im Zweiten Weltkrieg vollständig zerstörten Kirche ergab, dass Josef Dorls dort jedoch nicht bekannt ist. Somit lässt sich die Aussage zur Mitarbeit an der Gestaltung der Kirche nicht näher belegen.[2]

Auch um welche Werke es sich möglicherweise gehandelt haben könnte, lässt sich demzufolge nicht sagen.

 

 


[1] Vgl. „De Suerlänner“ Heimatkalender für das kurkölnische Sauerland, 1966, Seite 9,
[2] Email vom Archiv der Kirche vom 14.Februar 2018

Kontakt



Sie erklären sich mit dem Absenden des Kontaktformulares damit einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. (Widerrufshinweise und weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.)