Flüchtlinge und Umsiedler

Flüchtlinge im Sterbebuch St. Elisabeth

Die Kirchenchronik berichtet von zwei großen Flüchtlingswellen, die sich über das Gebiet der Gemeinde ergossen. Ab Anfang 1945, als die Menschen vor der herannahenden Roten Armee aus den Ostgebieten flüchteten, zogen unzählige Menschen durch Königs Wusterhausen. Vor allem ältere Menschen kamen nach der strapaziösen Flucht in und um Königs Wusterhausen zu Tode.

Eine zweite große Flüchtlingswelle rollte mit dem Beginn der Vertreibung der zurück gebliebenen Deutschen aus ihren Heimatdörfern im Osten nach Kriegsende durch die Stadt. Im Kirchenbuch werden diese Menschen jetzt nicht mehr als Flüchtlinge, sondern als Umsiedler bezeichnet.

Ich habe versucht, da wo ein Herkunftsort angegeben ist, das historische deutsche Gebiet hinzu zu fügen. Auffällig ist, dass viele Umsiedler aus Böhmen oder Sudeten in die Gegend von Königs Wusterhausen kamen.

Vielleicht findet ein Familienforscher durch meine Aufstellung ein lange verschollenes Familienmitglied.

1945

Artelt Helene, geborene Bannert, + 10.09.1945, 60 Jahre, aus Groß Giessmannsdorf Kreis Neiße/Oberschlesien, begraben 13.09.1945 in Königs Wusterhausen
Beier Maria, geborene Mittmann, + 08.10.1945 in Königs Wusterhausen, 73 Jahre, aus Zwönitz/Erzgebirge, begraben am 11.10.1945 in Königs Wusterhausen
Dicke Hedwig, + 04.09.1945 Königs Wusterhausen, 72 Jahre, aus Schlesien, begraben am 10.09.1945 in Königs Wusterhausen
Englisch Anna geborene Zimmer, + 26.09.1945 Königs Wusterhausen, 55 Jahre, Herkunft nicht genannt, begraben 29.09.1945 Königs Wusterhausen
Fiebig Gustav, + 30.01.1945 in Krummensee, 77 Jahre, aus Namslau/Schlesien, begraben am 02.02.1945 in Krummensee
Jähn Maximilian, + 08.10.1945 in Gallun, 68 Jahre, Herkunft nicht genannt, begraben am 11.10.1945 in Gallun
Joytte/Jaytte Ludwig, + 15.07.1945 in Königs Wusterhausen, 74 Jahre, Stellwerksmeister a.D., aus Reppen, begraben 19.07.1945 in Königs Wusterhausen
Kamps Fritz, + 07.2.1945 Mittenwalde, 38 Jahre, aus Thiemendorf Kreis Crossen, begraben am 13.02.1945 in Mittenwalde
Krug Ida, geborene Limke, + 01.10.1945, 68 Jahre, Herkunft nicht genannt, begraben am 03.10.1945 Königs Wusterhausen
Lehmann Vincenz, + 10.10.1945 in Königs Wusterhausen, 68 Jahre, Herkunft nicht angegeben, begraben am 13.10.1945 in Königs Wusterhausen
Limpak Hedwig, geborene Kleemann, + 14.02.1945 in Mittenwalde, 50 Jahre, aus Gollmütz Kreis Schwerin/Warthe, begraben am 20.02.1945 in Mittenwalde
Maschetzkec Marthe, geborene Hanisch, + 03.10.1945 in Königs Wusterhausen, Herkunft nicht genannt, hinterlässt drei unmündige Kinder, begraben am 08.10.1945 in Königs Wusterhausen
Mitschke Franz, + 05.10.1945 Königs Wusterhausen, 56 Jahre, Herkunft nicht genannt, plötzlich verstorben, begraben am 09.10.1945 in Königs Wusterhausen
Ostmann Pauline, geborene Josel, + 02.02.1945 in Königs Wusterhausen, 83 Jahre, Herkunft unbekannt, begraben am 10.02.1945 in Königs Wusterhausen
Rehwald Hedwig, geborene Bansner, + 01.09.1945 in Königs Wusterhausen, 57 Jahre, aus Sudeten, begraben am 09.05.1945 in Königs Wusterhausen
Scholz Karl, + 29.11.1945 in Zernsdorf, 60 Jahre, aus Kattowitz/Schlesien, begraben am 04.12.1945 in Zernsdorf
Tietz Margarethe Helene, geborene Neumann, + 02.12.1945 in Mittenwalde, 36 Jahre, Herkunft nicht angegeben, begraben am 04.12.1945 in Mittenwalde
Timptmer Gisela, + 26.09.1945 in Königs Wusterhausen, 4 Jahre, Eltern Richard Timptner und Maria Hanisch, Herkunft nicht genannt, begraben am 29.09.1945 in Königs Wusterhausen
Treibenreif Katharina, + 20.09.1945 in Königs Wusterhausen, 57 Jahre, Herkunft nicht genannt, begraben am 24.09.1945 in Gallun
Tschupoida Anna, + 19.03.1945 Landesanstalt Teupitz, 17 Jahre, aus Machenau Kreis Sagan/Schlesien, begraben am 23.03.1945 in Teupitz
Weisser Karl, + 11.10.1945 Königs Wusterhausen, 71 Jahre, aus Schlaubental Kreis Neisse/Oberschlesien, begraben am 13.10.1945 in Königs Wusterhausen
Wöhmer Christian Rudolf, + 29.09.1945 Königs Wusterhausen, ½ Jahr, Eltern Rudolf Wöhmer und Maria Ledwig, Herkunft nicht angegeben, begraben am 02.10.1945 Königs wusterhausen

1946

Böhme Emma, geborene Hillmann, + 20.12.1946 in Senzig, 67 Jahre, aus Breslau, begraben am 23.12.1946 in Senzig
Dubiel Anna Pauline, geborene Schwiersgott, + 15.03.1946 in Bestensee, 67 Jahre, aus Wedelsdorf, begraben am 19.03.1946 in Bestensee
Effenberger Josef, + 09.11.1946 in Niederlehme, 77 Jahre, aus Haindorf/Sudeten, begraben am 13.11.1946 in Niederlehme
Kohl Anna, geborene Hartwig, + 27.10.1946 in Zernsdorf, 76 Jahre, aus Tanndorf/Ostböhmen, begraben am 31.10.1946 in Zernsdorf
Langer Anton, + 23.08.1946 in Königs Wusterhausen, 77 Jahre, aus Georgenthal Kreis Warnsdorf/Sudeten, begraben am 02.09.1946 in Prieros
Marwein Emil, + 20.03.1946 in Königs Wusterhausen, 63 Jahre, Verwaltungsassistent, Herkunft nicht angegeben, begraben am 25.03.1946 in Königs Wusterhausen
Pollach Gerhard, + 02.04.1946 in Kablow-Ziegelei, 16 Jahre, Pilzvergiftung, Eltern Otto Pollach und Elisabeth Arendt, Herkunft nicht angegeben, begraben am 06.04.1946 in Gräbendorf
Primus Martha, geborene Melz, + 02.04.1946 Gräbendorf, 72 Jahre. Herkunft nicht angegeben, begraben am 05.04.1946 in Gräberndorf
Wagner Franz, + 25.11.1946 in Königs Wusterhausen, 73 Jahre, aus Reichen/Sudeten, begraben am 28.11.1946 in Königs Wusterhausen

1947

Beyermann (Bergemann) Josefine, geborene Pa(o)temba, + am 26.08.1947 in Schenkendorf, 70 Jahre, Umsiedler aus unleserlich, begraben am 28.08.1947 in Schenkendorf
Fiala Ernst, + 22.06.1947 in Bestensee, 78 Jahre, Umsiedler aus Altenbuch/Sudeten, begraben am 26.06.1947 in Bestensee
Filip Eleonore, + 17.05.1947 in Zernsdorf, 75 Jahre, Umsiedler aus Reichstadt/Sudeten, begraben am 23.05.1947 in Wildau
Fischer Andreas, + 12.02.1947 Zernsdorf, 71 Jahre, aus Reichenberg Kreis Heilsberg, begraben am 17.02.1947 in Zernsdorf
Fischer Leo Otto, + 18.01.1947 in Wildau, 5 Jahre. Aus Kolm Kreis Heilsberg, begraben am 21.01.1947 in Wildau
Gärlach Alfred, + 21.06.1947 in Prieros, 52 Jahre, Umsiedler aus Warnsdorf/Sudeten, begraben am 25.06.1947 in Prieros
Hell Johann, + 10.02.1947 in Königs Wusterhausen, 80 Jahre, aus Gottesgab/Sudeten, begraben am 14.02.1947 in Königs Wusterhausen
Hille Oskar, + 07.06.1947 in Niederlehme, 57 Jahre, Umsiedler aus Obergrund/Böhmen, begraben 12.06.1947 in Niederlehme
Hofmann Wilhelm, + 14.06.1947 in Zernsdorf, 73 Jahre, Umsiedler aus Chrudim/Böhmen, begraben am 17.06.1947 in Wildau
Hoides Franziska, + 06.01.1947 in Pätz, 75 Jahre, aus Schlesien, begraben am 11.01.1947 in Pätz
Hrebicek Theodor, + 20.06.1947 in Zernsdorf/Krankenhaus, 71 Jahre, Umsiedler aus der Tscheslowakei, nach dem Empfang der hl. Ölung hat er sich das Leben genommen, beerdigt vom evgl. Pfarrer Schilling aus Friedersdorf am 25.06.1947 in Kablow Ziegelei
Jäckel Maria, + 05.02.1947 in Zernsdorf, 62 Jahre, aus Polkwitz Kreis Glogau, begraben am 11.02.1947 in Königs Wusterhausen
Knappe Heinrich, + 25.12.1947 in Zernsdorf, 70 Jahre, Rentner, Umsiedler aus Windisch Kamnitz/Sudeten, begraben am 29.12.1947 in Zernsdorf
Knoblauch Theresia, + 18.06.1947 in Zernsdorf, 76 Jahre, Umsiedler aus Watermoldavica?/Rumänien, begraben am 20.06.1947 in Zernsdorf
Kohler Emilie, + 06.02.1947 in Zeesen, 68 Jahre, aus Ober-Johnsdorf/Sudeten, begraben am 10.02.1947 in Zeesen
Kretschmann Anna, + 20.04.1947 in Königs Wusterhausen, 39 Jahre, aus Allenstein/Ostpreußen, hinterlässt eine 11-jährige Tochter, begraben am 24.04.1947 in Königs Wusterhausen
Kunz Josef, + am 01.08.1947 in Gallun, 69 Jahre, Umsiedler aus Gollmitz Kreis Lissa, begraben am 04.08.1947 in Gallun
Labuch Cäcilie Anna, geborene Isaepski, + 04.11.1947 in Mittenwalde, 49 Jahre, Flüchtling aus Marienwerder, begraben am 07.11.1947 in Mittenwalde
Mohr Hermine, geborene Gäule?, + 01.11.1947 in Mittenwalde, 45 Jahre, geboren am 10.02.1902 in Surowa? Rumänien, jetzige Wohnung Glinick bei Zossen, Dorfstraße 47, begraben am 04.11.1947 in Mittenwalde
Münzberg Rudolf, + 26.12.1947 in Niederlehme, 57 Jahre, Friseur, Umsiedler aus Warnsdorf/Sudeten, beerdigt durch den evgl. Pastor in Niederlehme am 31.12.1947
Niederle Johann, + 11.05.1947 in Wildau, 52 Jahre, Umsiedler aus Greifendorf Kreis Zwittau, begraben am 16.05.1947 in Wildau
Spitzer Heinrich, + 15.06.1947 in Königs Wusterhausen, 75 Jahre, Umsiedler aus Hernsdorf Kreis Glatz/Schlesien, begraben am 19.06.1947 in Königs Wusterhausen
Teubner Juliana, geborene Groh, + 27.08.1947 in Gräbendorf, 78 Jahre alt, Umsiedler aus Klein Walten/Böhmen, begraben am 01.09.1947 in Gräbendorf
Weigelt Heinz, + 31.10.1947 in Königs Wusterhausen, 6 Wochen, Mutter Anna Weigelt, geboren am 08.09.1947 in Leubus/Schlesien, jetzige Wohnung Eichwalde Goethestraße 32, begraben am 05.11.1947 in Königs Wusterhausen
Winkler Maria, + 24.03.1947 in Bindow, 55 Jahre, geboren am 21.02.1892 in Warnsdorf/Sudeten, begraben am 01.04.1947 in Bindow

1948

Giersch Franz, + 21.01.1948 Teupitz-Landesanstalt, 72 Jahre, Rentner, Umsiedler aus Stobno Kreis Tuchel/Westpreußen, begraben am 29.01.1948 in Krummensee
Hudetz Ignatz, + 08.01.1948 in Zernsdorf, 37 Jahre, Umsiedler aus Neudorf Kreis Landskron/Sudeten, begraben am 14.01.1948 in Zernsdorf
Seth Anna, + 06.11.1948 in Mittenwalde-Krankenhaus, Flüchtling aus Bischofsburg, Tbc, begraben am 11.11.1948 in Mittenwalde

Kontakt



Sie erklären sich mit dem Absenden des Kontaktformulares damit einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. (Widerrufshinweise und weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.)