Erste Erfolge mit Archion
18. Januar 2020
0

Archion ist ein Projekt der Evangelischen Kirche in Deutschland. Auf der Webseite werden Kirchenbücher online gestellt, so dass der Familienforscher in den Originalkirchenbüchern forschen kann. Zurzeit sind mehr als 95.000 Kirchenbücher verfügbar und es werden ständig neue Bestände eingepflegt.

Interessant für mich ist dabei, dass man einzelne Module buchen kann und die Kosten so der jeweils verfügbaren Zeit anpassen kann.

Bisher war Archion nicht ganz so interessant für mich, da nur wenige meine Forschungsgebiete betreffende Kirchenbücher verfügbar waren. Das hat sich in den letzten Wochen geändert, seit der Kirchenkreis Seelow hochgeladen wurde. Meine Frau hat zahlreiche Vorfahren, die aus dem Oderbruch stammen. Die Kirchenbücher der betreffenden Orte habe ich bisher immer im Archiv durchgearbeitet – der Aufwand war trotz des relativ kurzen Fahrweges doch recht groß, musste doch immer ein freier Tag für den Archivbesuch herhalten.

Einige offene Punkte sind in den letzte Monaten und Jahren aufgetreten, die ich jetzt nach und nach am heimischen Rechner abarbeiten kann. Mit einigen interessanten Funden konnte ich die Ahnentafel schon erweitern:

  • Tod des Michael Ventz in 1836 Alt Langsow
  • Tod der Maria Elisabeth Donin 1838 in Alt Langsow
  • Tod des Michael Donin 1770 in Kienitz und seiner Frau Maria Schindler 1766 in Kienitz. Die beiden sind die Eltern von Maria Elisabeth Donin, die somit dehr früh den Tod ihrer leiblichen Eltern zu verkraften hatte.
  • Trauung von Johann Friedrich Machmüller und Anna Birckler 1820 in Neu Langsow und damit auch den Vater der Braut
  • Geburt des Johann Friedrich Machmüller jr. 1797 in Neu Langsow und somit die Nennung seiner Eltern. Diese Geburt hatte ich seinerzeit bei meinen Archivbesuchen übersehen. Sie stellt aber die Brücke zu einem anderen Machmüllerzweig in der Ahnentafel dar
  • Tod des Friedrich Machmüller sr. 1805 in Alt Langsow
  • Tod des Michael Machmüller 1807 in Neu Langsow

In den nächsten Wochen hoffe ich auf weitere Funde, die ich dann hier vorstellen werde.

Kontakt



Sie erklären sich mit dem Absenden des Kontaktformulares damit einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. (Widerrufshinweise und weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.)