Neue Werk von Dorls zugeordnet
2. Mai 2020
0

In dieser Woche habe ich neue Hinweise zu meinen Forschungen über Josef Dorls erhalten. Daraufhin habe ich die Seite von St. Nikolaus Blankenfelde umgeschrieben, denn hier ergaben sich interessante Forschungsansätze.
Gleichzeitig konnte eine Vermutung bestätigt werden, nämlich das der Kreuzweg in Blankenfelde von Josef Dorls ist. Im Inventarverzeichnis des Erzbistums Berlin ist vermerkt, dass Station XIV mit JD signiert ist. Der Kreuzweg ist bauzeitlich von 1937.
Interessant ist, dass vor Jahren geplant war, eben diesen Kreuzweg zu kopieren und in der Kirche St. Elisabeth in Königs Wusterhausen aufzuhängen. Dazu kam es leider nicht, de Arbeit hätte gut zum Baustil gepasst.

Kontakt



Sie erklären sich mit dem Absenden des Kontaktformulares damit einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. (Widerrufshinweise und weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.)