Neue Funde im Oderbruch
9. Februar 2020
0

Im Laufe der letzten beiden Wochen konnte ich wieder einige Ergänzungen zu meinen bisherigen Daten finden

  • Trauung des George Liesegang und der Eva Dosin 1728 in Zernikow. Genannt werden beide Väter, Hanß Liesegang und Gottfried Dosin.
  • Trauung der Maria Elisabeth Schukat mit Michael Liesegang 1761 in Zernikow. In diesem Eintrag werden ebenfalls die beiden Väter genannt, George Liesegang und Martin Schukin/Schukat.
  • Sterbefall der Maria Elisabeth Schukat/Schukin verehelichte Liesegang 1772 im Alter von 36 Jahren. Das Paar hatte nur zwei gemeinsame Töchter.
  • Mutmaßlicher Sterbeeintrag der Margareta Seifert, Ehefrau des Gürgen Albrecht 1724 in Zernickow. Bisher konnte ich nur ein Kind der beiden finden. Der Nachname ist relativ undeutlich geschrieben.
  • Sterbefall des Colonisten George Spiesert 1793 in Neu Langsow im Alter von 45 Jahren. Seine Ehefrau Anna Dorothea Glentzin/Hentzin starb 1815 ebenfalls in Neu Langsow.
  • Die Tochter der beiden, Dorothea Elisabeth Spiesers verehelichte Halm, starb 1850 auch in Neu Langsow.
  • Traueintrag des Michael Donin und der Maria Schindler 1762 in Seelow. Ein Vater des Bräutigams wird nicht genannt, Brautvater ist der bereits verstorbenen Jacob Schindler. Michael Donin starb 1770 in Kienitz, seine Frau 1766 ebenda.
  • Tod des Andreas Bolle 1760 in Zepernick im Alter von 69 Jahren. In dieser Zeit sind die Sterbeeinträge des KB Zepernick sehr ausführlich gestaltet, so dass man einige Details aus dem Leben der Verstorbenen erfährt.

Diese Aufzählung ist noch nicht vollständig, da die Kirchenbücher des Oderbruchs sicher noch eine Menge interessante Informationen für mich bereithalten.
Mein Monatsabo bei Archion läuft nächste Woche aus, aber ich denke, dass das wohl nicht mein letzter Besuch dort war.

Kontakt



Sie erklären sich mit dem Absenden des Kontaktformulares damit einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. (Widerrufshinweise und weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.)