Neues Brandenburgisches Jahrbuch erschienen
29. September 2020

In dieser Woche erschien das neue Brandenburgische Genealogische Jahrbuch 2019 (Band 13). Herausgegeben wird es von der Brandenburgischen Genealogischen Gesellschaft „Roter Adler“. Die diesjährige Ausgabe beinhaltet wieder zahlreiche Beiträge zur Familien- und Regionalgeschichte. Unter anderem gibt es Artikel über Mühlsteine in Preußen, einen Beitrag über die Teerschwelerei oder eine bisher unbekannte Bürgerliste der Stadt Soldin […]

Ein Artikel gegen das Vergessen
10. September 2020

Über die sogenannte Aktion T4 stolpern fast alle Familienforscher irgendwann, wenn sie sich mit der jüngeren Geschichte beschäftigen. Meist betrifft das Euthanasieprogramm der Nationalsozialisten die eigene Familie nicht – bei mir war es anders. Den folgenden Artikel habe ich schon vor einigen Jahren geschrieben, aber bisher nicht veröffentlicht. Das will ich hiermit ändern.   Julie […]

Neuer Beitrag zur Kirchengeschichte
20. August 2020

Vor einigen Tagen besuchte eine Fotografin des Erzbistums Berlin unsere Kirche, um Fotos für einen Kalender aufzunehmen. Ich habe sie herumgeführt und ihr dabei auch aus der Baugeschichte der Kirche berichtet. Dabei fiel mir eine Signatur in unserem großen Altarfenster auf, die ich vorher noch gar nicht bewusst wahrgenommen hatte. Zu erkennen war der Künstler, […]

100. Geburtstag meiner Großmutter
10. August 2020

Heute, am 10. August 2020 wäre meine Großmutter Gerda Marie Johanna Dinter, geborene Mann, 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass fand am gestrigen Sonntag ein kleines Familientreffen statt. Eine schöne Gelegenheit, Geschichten und Anekdoten aus dem Leben meiner Großmutter aufzufrischen und Neues zu erfahren. Eine ausführliche Seite über die Vorfahren meiner Großmutter habe ich […]

Neue Familienseite erstellt
26. Juli 2020

Im kommenden Monat wäre meine Großmutter mütterlicherseits 100 Jahre alt geworden. Gerda Marie Johanna war eine geborenen Mann. Dieses Jubiläum habe ich zum Anlass genommen, die Angaben, die ich zur Familie Mann habe, in Worte zu fassen und eine Familienseite daraus zu erstellen. Ich hoffe, dass ich Forscher finden kann, die sich ebenfalls mit dem […]

Neuer Familienkontakt
9. Juli 2020

Ein Grund, warum ich diese Webseite betreibe, ist Menschen kennen zu lernen, die mit mir gemeinsame Vorfahren haben. So einen Kontakt hatte ich in dieser Woche. Anfang der Woche erhielt ich eine Mail aus Polen, in der mir Patryk Mitelsztet schrieb, dass er in meiner Datenbank seinen möglichen Vorfahren gefunden habe. Mit dem Namen Mittelstädt […]

Allgemein
Neues bei ancestry
24. Juni 2020

In dieser Woche wurde von einem Forscherkollegen die Meldung weitergeleitet, dass ancestry die Standesamtsregister von Berlin bis 1936 freigegeben hat. Das betrifft allerdings auf Grund der gesetzlichen Sperrfristen nur die Heiratseinträge. Somit sind jetzt die Jahrgänge von 1874 bis 1936 online durchsuchbar. Die Register sind indexiert, allerdings sollte man immer mehrere Schreibweisen von Familiennamen ausprobieren. […]

Tod eines Volkssturmannes
4. Juni 2020

Franz Cichy – Mein Urgroßvater Meine Großmutter väterlicherseits war eine geborene Cichy. Dieser Familienzweig wurde von mir bisher wenig erforscht. Dank eines Tagebuches meiner Urgroßmutter sind die letzten Tage meines Urgroßvaters jedoch sehr gut dokumentiert und offenbaren ein tragisches Schicksal, wie es sicher tausende Familien in den letzten Tagen des II. Weltkriegs erleben mussten. Franz […]

Im Mai 2020 veröffentlichte ancestry unter seinen Militärischen Aufzeichnungen eine umfangreiche Datenbank von “Deutschland, im Kampf gefallene Soldaten, 1939-1948” Es handelt sich um die verfilmte Kartei der Verlust- und Grabmeldungen deutscher Soldaten 1939-1945 (-1948). Diese Daten stammen aus den Deutschen Bundesarchiv und sind durch eine Suchmaske erschlossen. Die Sterbefälle sind meist handschriftlich auf vorgedruckten Karteikarten […]

Neues Werk von Dorls zugeordnet
2. Mai 2020

In dieser Woche habe ich neue Hinweise zu meinen Forschungen über Josef Dorls erhalten. Daraufhin habe ich die Seite von St. Nikolaus Blankenfelde umgeschrieben, denn hier ergaben sich interessante Forschungsansätze. Gleichzeitig konnte eine Vermutung bestätigt werden, nämlich das der Kreuzweg in Blankenfelde von Josef Dorls ist. Im Inventarverzeichnis des Erzbistums Berlin ist vermerkt, dass Station […]

Kontakt



Sie erklären sich mit dem Absenden des Kontaktformulares damit einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. (Widerrufshinweise und weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.)