Tod von Emma Seyer 1952 in Berlin
27. März 2020

Bildquelle: Sterbeeintrag Emma Auguste Seyer, verehelichte Kaul – Quelle: Landesarchiv Berlin, P Rep. 220, Nr. 94, Register-Nr. 1999/1952   Ende der letzten Woche erhielt ich vom Landesarchiv Berlin die Kopie des Sterbeeintrages von Emma Auguste Kaul, geborene Seyer. Emma war die Schwester meines Urgroßvaters. Am Beginn meiner Forschungstätigkeit, als mein Großvater noch lebte, erwähnte er […]

Krankheiten unserer Vorfahren
20. März 2020

Als ich vor Jahren begann meine Forschungsergebnisse niederzuschreiben, um sie dann in einer Familienchronik zu veröffentlichen, habe ich mich auch mit den Todesursachen und mit den Krankheiten meiner Vorfahren beschäftigt. Ein äußerst spannendes Thema, dass gerade zur heutigen Zeit interessante Parallelen aufweist. Auch unsere Vorfahren hatten mit Epidemien oder sogar Pandemien zu kämpfen und das […]

Allgemein
Die Webseite wird bekannter
2. März 2020

In den letzten Wochen habe ich das Sterbebuch von St. Elisabeth nach Gefallenen, Zwangsarbeitern und Flüchtlingen durchgearbeitet. Daraus habe ich mehrere Listen generiert und auf meiner Webseite online gestellt. Die Information, dass ich diese Listen online gestellt habe, teilte ich in einigen Mailinglisten in denen ich mitlese und in einem Forum, um möglichst vielen Forschern […]

Allgemein
Emma Auguste Seyer
23. Februar 2020

Neue Informationen aus dem Landesarchiv Berlin Vor einiger Zeit habe ich mich für meine Familienchronik näher mit dem Leben der Emma Auguste Seyer beschäftigt. Emma ist die Schwester meines Urgroßvaters. Viele Daten hatte ich nicht von ihr. Mein Großvater erwähnte einmal, dass sie in zweiter Ehe mit einem Kaul verheiratet war. Daraufhin recherchierte ich in […]

Allgemein

Woher stammen die Machmüller aus dem Oderbruch? In dieser Woche war ich wieder einmal im zu Besuch im Evangelischen Landeskirchlichen Archiv am Bethaniendamm, um einige unklare Positionen meiner Forschungen zu klären. Unter anderem wollte ich ein genaues Geburtsdatum und die Eltern meiner beiden Machmüllerzweige aus dem Oderbruch klären. In den Kirchenbüchern von Seelow/Neulangsow finden sich […]

Neue Funde im Oderbruch
9. Februar 2020

Im Laufe der letzten beiden Wochen konnte ich wieder einige Ergänzungen zu meinen bisherigen Daten finden Trauung des George Liesegang und der Eva Dosin 1728 in Zernikow. Genannt werden beide Väter, Hanß Liesegang und Gottfried Dosin. Trauung der Maria Elisabeth Schukat mit Michael Liesegang 1761 in Zernikow. In diesem Eintrag werden ebenfalls die beiden Väter […]

Allgemein
Weitere Recherchen bei Archion
8. Februar 2020

In den letzten Tagen habe ich recht intensiv bei Archion die für mich interessanten Kirchenbücher durchstöbert. Einige Suchergebnisse, die ich schon vor Jahren im Archiv gewonnen hatte, habe ich nochmals überprüft und versucht zu ergänzen. Dabei musste ich feststellen, dass ich einige Funde von damals wohl etwas voreilig und optimistisch in meine Ahnentafeln bzw. Datenbank […]

Erste Erfolge mit Archion
18. Januar 2020

Archion ist ein Projekt der Evangelischen Kirche in Deutschland. Auf der Webseite werden Kirchenbücher online gestellt, so dass der Familienforscher in den Originalkirchenbüchern forschen kann. Zurzeit sind mehr als 95.000 Kirchenbücher verfügbar und es werden ständig neue Bestände eingepflegt. Interessant für mich ist dabei, dass man einzelne Module buchen kann und die Kosten so der […]

Artikel über Dorls in „Die Warte“
6. Januar 2020

„Die Warte“  ist eine regionale Zeitschrift mit einer langen Tradition. Vierteljährlich werden darin in einer Auflage von etwa 2.500 Exemplaren Artikel mit historischem oder kulturellem Bezug auf die Kreise Paderborn und Höxter veröffentlicht. Bei meinen Nachforschungen über Josef Dorls hatte ich auch einen sehr fruchtbaren Austausch mit dem Stadtarchiv Büren, dessen Leiter mich später fragte, […]

Gut Rosch 2020
30. Dezember 2019

Das Weihnachtsfest ist wie alle Jahre mehr oder weniger gut überstanden und schon nähert sich die nächste Festlichkeit mit großen Schritten. Der Jahreswechsel ist, genau wie das Weihnachtsfest geprägt, von allerlei meist auch abergläubischen Bräuchen und Handlungen, die wir als moderne und aufgeklärte Mitteleuropäer eher unbewusst und als liebgewonnene Traditionen übernommen haben. Am Silvestertag wünscht […]

Kontakt



Sie erklären sich mit dem Absenden des Kontaktformulares damit einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. (Widerrufshinweise und weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.)